Werder Bremen-Presseservice: ANTRAG DES SV WERDER BEI DFL-VOLLVERSAMMLUNG ABGELEHNT

Werder Bremen GmbH & Co KG aA [Newsroom]
Bremen (ots) – Der Antrag des SV Werder Bremen auf eine angemessene Teilung der sogenannten „Polizeikosten“, die durch die Gebührenbescheide des Bundeslandes Bremen entstehen, wurde am Dienstagmittag auf der Mitgliederversammlung der Deutschen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell