Corona-Krise in Ungarn: Orban will jetzt die ganze Macht

In Ungarn stellt Ministerpräsident Orban schon seit langem rechtsstaatliche und demokratische Prinzipien infrage. In der Corona-Krise fordert er nun umfassende Vollmachten, die zeitlich unbegrenzt wären. Und es sieht so aus, als bekäme er sie.