Muslim in Sri Lanka nicht von Christen ermordet / Open Doors weist Medienberichte zurück und fordert Zurückhaltung

Open Doors Deutschland e.V. [Newsroom]
Kelkheim (ots) – Am Ostersonntag wurden in Sri Lanka bei Anschlägen auf drei Kirchen sowie mehrere Hotels mehr als 250 Menschen getötet. Die meisten von ihnen waren Christen, die während der Gottesdienste in den Tod gerissen wurden. Nun berichteten … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Open Doors Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell