Reise trotz Covid-19-Symptome: Johnson-Berater verstieß gegen Lockdown

Obwohl er bereits Covid-19-Symtome hatte, soll der wichtigste Berater des britischen Premiers mit seiner Familie quer durch Großbritannien zu seinen Eltern gefahren sein. Wenn sich die Vorwürfe bestätigen, dürfte es Forderungen nach seinem Rücktritt geben.