Spontan-Trip nach Korea: Trump fragt Kim auf Twitter nach Treffen

Seit dem gescheiterten Gipfel in Hanoi herrscht Eiszeit zwischen den USA und Nordkorea. Ein Zustand, den US-Präsident Trump wohl nicht länger hinnehmen möchte. Auf unkonventionelle Art bietet er Kim an, „einfach Hallo zu sagen“ und schwärmt von der Grenze, die Korea seit mehr als 70 Jahren teilt.