Thomas Jung: „Stringente Überwachung mit Sinn und Verstand“

AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag [Newsroom]
Potsdam (ots) – Der Brandenburgische Verfassungsschutz soll 37 Stellen mehr bekommen, um auch nach Ansicht der parlamentarischen Kontrollkommission besser gegen islamistische Terroristen gewappnet zu sein. Wir hatten das stets gefordert. Bisher hat … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag, übermittelt durch news aktuell