Umstrittene Volkszählungsfrage: Trump gibt nach

Alle zehn Jahre gibt es in den USA eine Volkszählung. Präsident Trump will aber nicht nur wissen, wie viele Menschen im Land leben, sondern auch, welche Staatsbürgerschaft sie haben. Die Opposition vermutet dahinter Kalkül – zwingt Trump zum Einlenken.