Brexit-Gespräche mit EU: Johnson will aufs „Tempo“ drücken

Dem Parlament in London will Premier Johnson eine Zwangspause verordnen. Gleichzeitig kündigt er intensivere Verhandlungen mit der EU an. Am Brexit-Zeitpunkt rüttelt er aber nicht.