Gesetz gegen Hasskriminalität: Polizei Hamburg hält 50 weitere Planstellen für nötig

NDR Norddeutscher Rundfunk [Newsroom]
Hamburg (ots) – Polizei und Staatsanwaltschaft in Hamburg rechnen bei der Bearbeitung von Straftaten nach dem geplanten Gesetz gegen Hasskriminalität im Netz mit einem höheren Bedarf an zusätzlichen Planstellen. Das Landeskriminalamt (LKA) geht … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Facebook Kommentare