Presseveröffentlichung zum Angriff auf Sikh-Tempel in Kabul

Zentralrat afghanischer Hindus und Sikhs e.V. [Newsroom]
Frankfurt am Main (ots) – 25 unschuldige Menschen der religiösen Minderheiten der Sikhs und Hindus in Afghanistan haben nach einem terroristischen Angriff auf einen Sikh-Tempel am 25. März 2020 ihr Leben verloren, darunter auch Frauen und Kinder. … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Zentralrat afghanischer Hindus und Sikhs e.V., übermittelt durch news aktuell

Facebook Kommentare