Terrorzelle beabsichtigte Sprengstoff-Anschläge mit Drohnen – Mordkomplott gegen Islamkritiker aus Neuss geplant.

Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]
Köln (ots) – Köln. Die islamistische Terror-Zelle, die am Mittwoch in NRW ausgehoben wurde, plante offenbar Sprengstoff-Anschläge auf US-Lufwaffenbasen durch ferngesteuerte Flugkörper. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ aus Justizkreisen erfuhr, … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Facebook Kommentare