Diplomat darf nicht wiederkommen: Russe ist im Kosovo „unerwünscht“

Ein russischer UNO-Diplomat gerät mit der kosovarischen Polizei aneinander und wird verletzt. Noch im Krankenhaus erklären ihn die Behörden zur persona non grata. Es ist ein Affront, den UNO und Russland nicht hinnehmen wollen.