Freiwillige Sorgearbeit reproduziert geschlechterspezifische Ungleichheiten

Hochschule Fulda [Newsroom]
Fulda (ots) – In sorgenden Gemeinschaften sollen freiwillig Engagierte neben professionellen Dienstleistern eine Mitverantwortung für die Versorgung und Unterstützung älterer Menschen übernehmen. So will es die Politik. Doch Sorgearbeit gilt nach … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Hochschule Fulda, übermittelt durch news aktuell