Fünf Jahre nach Entführung von Chibok / Noch immer verschleppt Boko Haram junge Frauen in Nigeria

Plan International Deutschland e.V. [Newsroom]
Hamburg (ots) – Fünf Jahre nachdem die islamistische Terrormiliz 276 Schülerinnen aus einem Internat in der Stadt Chibok im Nordosten Nigerias verschleppt hat, befinden sich noch mindestens 100 Mädchen in der Gewalt der Entführer. Genauso wie … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell