„Höcke wird überschätzt“: Meuthen hält Fall Kalbitz für erledigt

Der Ausschluss von Andreas Kalbitz zieht tiefe Gräben in der AfD. Für Parteichef Meuthen ist der Fall um den brandenburgischen Fraktionsvorsitzendem allerdings „innerparteilich abgeschlossen“. Ganz nach Frieden klingt es allerdings nicht, wenn Meuthen gegen einen anderen Parteikollegen kräftig austeilt.