Kasseler Regierungspräsident: Walter Lübcke ist tot – LKA ermittelt

Die hessische CDU ist bestürzt: Mit dem Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke verliere die Partei einen „Brückenbauer“, sagt Ministerpräsident Bouffier. Da die Todesumstände Lübckes unklar sind, ermittelt das LKA.