Kredite in Milliardenhöhe: Deutsche Bank übergibt Trump-Unterlagen

Die Deutsche Bank in New York steht seit langem unter Verdacht, Geldwäsche bei Transaktionen von und nach Russland zu ermöglichen. Davon könnte auch Großkunde Donald Trump profitiert haben. Einblicke in die Geschäftsbeziehungen sollen Aufschluss geben.