Bewegungsangebot als Digitale Schnitzeljagd – Actionbound auf der Traumschleife Baybachklamm

Bewegungsangebot als Digitale Schnitzeljagd – Actionbound auf der Traumschleife Baybachklamm

 

In diesem Jahr möchten junge Menschen den Rhein-Hunsrück-Kreis bei gemeinsamen Wanderungen erkunden. Die zweite von acht Wanderungen war am 8. März geplant. Durch die weiter anhaltenden Infektionszahlen und damit verbundenen Regelungen ist es für das Projekt „Jugend bewegt“ leider nicht möglich, diese Wanderung zu veranstalten.

Um einen zusätzlichen Bewegungsanreiz für die Jugendlichen zu schaffen, gibt es entlang der Strecke eine digitale Schnitzeljagd. Mit der kostenlosen App „Actionbound“ kann man sich dieser Rallye anschließen, auf dem Weg Aufgaben lösen und in kleinen Spielen aktiv werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich mit ihrem Handy auf den Weg zu machen und an dem Actionbound: „Jugend bewegt – Traumschleife Baybachklamm“ teilzunehmen.

 

Auf der Strecke von 10,5 km und 413 Höhenmetern warten kleine Pfade, schroffe Felsen und kleine verwunschene Täler. Entlang des Baybachs gibt es ein paar schwierige Stellen zu meistern, auf der Höhe warten tolle Ausblicke und Ruheplätze.

Zudem überrascht „Jugend bewegt“ die Teilnehmenden am Actionbound mit einem kleinen Geschenk. Die Teilnahme wird für Jugendliche ab 12 Jahren empfohlen. Der Actionbound ist bis zum Ende des Jahres verfügbar.

 

Am 19. April 2021 möchte Lina Weinheimer mit interessierten Jugendlichen den Mittelrheinklettersteig Boppard erkunden – wer Spaß am Klettern hat und die kniffligen Passagen nicht scheut, ist herzlich willkommen.

 

Informationen zu „Jugend bewegt“ und den aktuellen Angeboten gibt es bei Lina Weinheimer, Telefon 06761 82-206, E-Mail lina.weinheimer@rheinhunsrueck.de, und auf Instagram unter @jugend_bewegt_rhk.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.