Deutschlands schönste Hängeseilbrücke

Der Zeitungsartikel „1,28 Millionen Besucher in fünf Jahren“ beschäftigt sich mit der Geierlay, die am 3. Oktober ihr fünfjähriges Jubiläum feierte. Die Geierlay wurde 2015 eröffnet und mit ihrem Erfolg hatte niemand gerechnet.

Wegen der Corona-Krise und dem Andrang achtet ein Sicherheitsteam auf die Einhaltung der Regeln. Außerdem sollen nur bestimmte Wege aus Richtung Sosberg(Brücke) genommen werden, um die Geierlay zu besuchen.

Einige Besucher setzten sich über Absperrungen und Beschilderungen hinweg.

Die Geierlay ist die „Strahlkraft für die gesamte Region“ und es ist gelungen das Dorf lebenswert zu machen.

 

Akteuelle Regeln – Einbahnregelung & Maskenpflicht:

  • Die Brücke darf in jeder geraden Stunde aus Richtung Sosberg betreten werden.
  • Die Brücke darf in jeder ungeraden Stunde aus Richtung Mösdorf betreten werden.
  • Vor und hinter der Brücke muss auch bei Personenansammlungen das Abstandsgebot von 1,5 Meter eingehalten werden.
  • Auf der Brücke dürfen sich nicht mehr als 30 Leute gleichzeitig aufhalten.
  • Eine Maskenpflicht besteht weiterhin vor den Brückenköpfen und auf der Brücke.
Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.