Pandemiewarnung: Mainz-Bingen

Einige haben es heute Morgen vernommen: Katwarn und die Corona-App haben in der Region Mainz-Bingen Alarm geschlagen. Unseren Recherchen zufolge gilt ab Sonntag, dem 18. Oktober eine Allgemeinverfügung.

-Reduktion der Teilnehmerzahl bei privaten Feiern

-Teilweises Akloholverbot

-Ergänzende Maskenpflicht

Alle Infos hierzu: https://www.mainz-bingen.de/de/aktuelles/meldungen/6994554504.php

Darüber hinaus vermeldet das Gesundheitsamt Mainz-Bingen derzeit in Mainz und der Region Mainz-Bingen:

-892 (+10 zu gestern) positiv auf Corona getestete Pesonen

– 383 (+3) positiv getestete Personen allein aus dem Landkreis Mainz-Bingen

-509 (+7) aus der Stadt Mainz

-667 (+20) einst positiv auf das Corona-Virus getestete Personen verließen die Quarantäne wieder

(Stand: 15.10.2020 / 19 Uhr)

Die Fallzahlen der positiv Getesteten in den Kommunen des Kreises:
-Stadt Ingelheim: 50 (±0)
-Stadt Bingen: 82 (+1)
-Verbandsfreie Gemeinde Budenheim: 8 (±0)
-VG Rhein-Selz: 60 (+2)
-VG Nieder-Olm: 68 (±0)
-VG Bodenheim: 41 (±0)
-VG Gau-Algesheim: 27 (±0)
-VG Rhein-Nahe: 27 (±0)
-VG Sprendlingen-Gensingen: 12 (±0)

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.