Nach Tötung von Soleimani: Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak aus

Die verschärfte Lage im Nahen Osten nimmt Einfluss auf die Anti-Terror-Koalition gegen den Islamischen Staat. Rund 120 Bundeswehrsoldaten müssen nun die Ausbildung von Sicherheitskräften stoppen.