Negativ-Preis für Intransparenz: CSU-Koalition erhält „Verschlossene Auster“

In Bayern fehlt das Recht zur Einsicht in behördliche Akten – auf Bundesebene ist es bereits seit 13 Jahren gültig. Die bayerische Regierung rechtfertigt die Ablehnung des Gesetzes mit zu hohen Bürokratiekosten. Eine Journalistenvereinigung straft diese Intransparenz mit einem Negativ-Preis ab.