Neue Umweltallianz in London: Parlamentarier fordern „Klima-Notstand“

Die Proteste Londoner Umweltschützer zeigen Erfolg: Einstimmig schließen sich die Abgeordneten im britischen Unterhaus dem Vorschlag eines „Klima-Notstands“ an. Labour-Chef Corbyn spricht von einem „Riesenschritt“. Er sieht Großbritannien als Vorreiter im Kampf gegen den Klimawandel.