Parlamentswahl in Spanien: Sanchez feiert sich als Sieger und hat ein Problem

Bei der Parlamentswahl in Spanien wird die konservative Volkspartei PP abgestraft. Dagegen kann die Partei von Regierungschef Sanchez deutliche Gewinne verbuchen. Die absolute Mehrheit verfehlt die PSOE allerdings. Damit wird die Regierungsbildung zu einem Vabanquespiel.