„Eingriff in die Privatsphäre“: Bolsonaro kämpft gegen Mundschutzpflicht

Brasiliens Parlament will das Coronavirus mit einer landesweiten Maskenpflicht ausbremsen, doch Präsident Bolsonaro stemmt sich dagegen. Auch dass Firmen ihre Mitarbeiter mit Schutzmasken ausstatten sollen, ist ihm ein Dorn im Auge.
Facebook Kommentare