Einreisestopp für Europäer: Trump denkt über Verlängerung nach

Etwa seit Mitte März dürfen Bürger des Schengenraums – mit einigen Ausnahmen – nicht mehr in die USA einreisen. Zum Schutz der amerikanischen Bevölkerung in Zeiten der Corona-Pandemie, wie US-Präsident Trump begründet. Die Dauer des Einreiseverbots steht nun zur Debatte.
Facebook Kommentare