„Es hapert an gewissen Stellen“: Spahn will Gesundheitsämter stärken

Die Abstandsgebote und verschärften Hygieneregeln werden nach Einschätzung von Gesundheitsminister Spahn noch „über Monate“ gelten. Um die überforderten Gesundheitsämter zu entlasten, will die Bundesregierung sie nun mit personell und digital besser ausstatten.
Facebook Kommentare