Forderung wegen Corona-Krise: Trump sieht in Briefwahl Risiko für Demokratie

Am 3. November findet die US-Präsidentschaftswahl statt. Wegen der Corona-Krise werden Stimmen laut, die auch eine Briefwahl zulassen wollen. Davon will Amtsinhaber Trump nichts wissen: Die USA würden dann zu einer „Lachnummer“.
Facebook Kommentare