Geheime Anlagen am Golf?: Iran prahlt mit „Raketenstädten“ unter Tage

Seit dem Atomstreit sind die Beziehungen zwischen dem Iran und den USA auf einem Tiefpunkt. Sogar ein Krieg zwischen beiden Ländern scheint in den vergangenen Monaten möglich. Nun verkündet der Iran, „Raketenstädte“ unter der Erde errichtet zu haben. Sie sollen das Land vor einem Angriff schützen.
Facebook Kommentare