Geld aus EU-Wiederaufbaufonds: Conte will „besseres Italien entwerfen“

Die Coronavirus-Pandemie hat Italien besonders schwer getroffen. Die Wirtschaft ächzt, das Bruttoinlandsprodukt droht um bis zu 14 Prozent zu schrumpfen. Doch Ministerpräsident Conte blickt positiv in die Zukunft, denn die könnte dank EU-Mitteln rosig werden.
Facebook Kommentare