„Hart aber fair“: Corona-Krise: Gefragt ist der Mensch, nicht der Experte

Blanke Zahlen, die jüngsten Fakten und politische Maßnahmen in der Corona-Krise – um all das geht es diesmal nicht bei „Hart aber fair“. Zumindest nicht direkt. Aber wie sehen Alltag und Leben in Deutschland aktuell aus? Wie groß ist die Angst?
Facebook Kommentare