„Racial Profiling“: Seehofer plante wohl nie eine Polizei-Studie

Die Absage einer Studie zum „Racial Profiling“ bei der Polizei erhitzt die Gemüter. Selbst Kanzlerin Merkel schaltet sich ein. Innenminister Seehofer aber hatte eine solche Untersuchung laut einem Bericht nie in Betracht gezogen. Er wüsste aber gern, wie es zu der Ankündigung kam.
Facebook Kommentare