Rücklagen schmelzen langsam ab: Krankenkassen verbuchen Milliardendefizit

Das erste Mal seit vier Jahren rutschen die gesetzlichen Krankenkassen 2019 wieder ins Minus und müssen deshalb auf ihre Rücklagen zugreifen. Während die Kassen selbst Alarm schlagen, zeigt sich der Gesundheitsminister zufrieden.
Facebook Kommentare