Überwachung von Infizierten: Slowakei erlaubt Staatszugriff auf Handydaten

Überlegungen, personalisierte Mobilfunkdaten zur Verfolgung von Corona-Infektionsketten zu verwenden, stoßen in Deutschland nicht nur bei Datenschützern auf Widerstand. Die Slowakei ist weiter: Dort bekommt der Staat jetzt umfassenden Zugriff auf Bewegungsprofile.
Facebook Kommentare