Umweltkatastrophe in Sibirien: USA bieten Russland nach Öl-Unfall Hilfe an

Aus dem Tank eines Kraftwerks in Sibirien laufen Ende Mai 21.000 Tonnen Diesel in einen Fluss. Vor Ort sprecht man von einem Unfall „beispiellosen Ausmaßes“. Ausgerechnet die USA bieten Russland nun ihre „technischen Kompetenzen“ an.
Facebook Kommentare