Waffen, Sprengstoff, Nahkampf: Deutsche Rechte werden in Russland trainiert

Einem Medienbericht zufolge lassen sich deutsche Rechtsextreme von einer Terrororganisation in St. Petersburg paramilitärisch ausbilden. Die Sicherheitsbehörden seien informiert – nach St. Petersburg könnten die Ermittler aber aus rechtlichen Gründen nicht reisen.
Facebook Kommentare