Würgegriffe zukünftig verboten: Minneapolis beschließt erste Polizeireform

Der gewaltsame Tod des Afroamerikaners George Floyd in Minneapolis zieht weltweit Hunderttausende auf die Straße, um gegen Polizeigewalt zu demonstrieren. Der Bürgermeister der Stadt kündigt nun erste Reformen an. Auch in Kalifornien sollen bestimmte Verhaltensweise Polizisten künftig verboten werden.
Facebook Kommentare