Preis für beste bildungsökonomische Doktorarbeit geht an Dissertation zu G8-Effekten auf Bildungsleistungen

Roland Berger [Newsroom]
Göttingen (ots) – Der bildungsökonomische Ausschuss im Verein für Socialpolitik, der Vereinigung der deutschsprachigen Ökonomen, hat Mathias Huebener heute in Göttingen für die beste bildungsökonomische Doktorarbeit 2017/2018 ausgezeichnet. Das … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Roland Berger, übermittelt durch news aktuell