„Schulden nicht per se schlecht“: SPD-Linke rütteln an schwarzer Null

Die Corona-Krise lässt die Bundesregierung vom Prinzip der „schwarzen Null“ abrücken. Deutschland steuert damit auf eine historische Neuverschuldung zu. Eine allzu rasche Rückkehr zum alten Modell hält die SPD-Mehrheit Berichten zufolge für wenig förderlich.