Roger Federer führt beim Tennis Selbstgespräche

DIE ZEIT [Newsroom]
Hamburg (ots) – Roger Federer, 38, einer der besten Tennisspieler der Welt, hat lange mit sich selbst gerungen, um sich während seiner Matches nicht gehen zu lassen. Als Juniorspieler habe er jeden geschlagenen Ball selbst laut hörbar kommentiert, … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Facebook Kommentare