Studio Friedman: National oder sozial – wohin geht Europa?

Während die österreichische Regierungskoalition aus ÖVP und FPÖ am „Ibiza-Skandal“ zerbrochen ist, sind Rechtspopulisten weiterhin auf dem Vormarsch ins EU-Parlament.