Iran: Corona-Totenzahlen mehr als doppelt so hoch wie angegeben

Iran: Corona-Totenzahlen mehr als doppelt so hoch wie angegeben

Iran, Theran 11:00 Uhr : Laut des Iranischen Gesundheitsminister, Massud Mardani, hatte der Krisenstab der Regierung falsche Corona-Todeszahlen mitgeteilt. Die Todeszahlen müsse man mindestens mit 2,5 multiplizieren um auf die aktuellen Zahlen zu komme sagte der Minister der Nachrichtenagentur Isna. Nach dieser Berechnung läge die Zahl der Corona-Todesfälle bei mehr als 840 pro Tag – und nicht wie vom Gesundheitsministerium angegeben bei 337.

Am Montag meldete das iranische Gesundheitsministerium mit 337 gestorbenen Covid-19-Patienten binnen 24 Stunden so viele Corona-Tote wie noch nie zuvor. Die Gesamtzahl der Corona-Toten liege damit seit dem Ausbruch der Pandemie im Iran Ende Februar bei 30.712, die der Infizierten bei 534.631. Der Iran hat etwa so viele Einwohner wie Deutschland.

 

 

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.