Wirbel um „USS John McCaine“: Kriegsschiff sollte vor Trump versteckt werden

Traditionell werden US-Kriegsschiffe nach großen Politikern des Landes benannt, so auch im Fall des verstorbenen John McCaine. Das nach ihm, dem schärfsten Kritiker von Präsident Donald Trump in Reihen der Republikaner benannte Schiff ist nun Teil einer politischen Posse.