Friedenskonferenz Bergkarabach

Erdogan und Putin: Verwenden Sie Waffen anstelle von Sprache

Es ist notwendig, über die beiden autoritären Länder Russland und die Türkei zu sprechen. Diese Länder nutzen seit vielen Jahren den Krieg, um ihren Einflussbereich zu erweitern. Die meisten dieser Länder befinden sich in derselben Region. Zuerst Syrien, dann Libyen und jetzt der Berg-Karabach-Konflikt. Dank der türkischen Militärhilfe gewann Aserbaidschan diesen kurzen Krieg, aber als Verbündeter des Verlierers Armenien gelang es Russland auch, seinen Einfluss auszubauen. Der russische Präsident Wladimir Putin und sein türkischer Kollege Erdogan haben ihre Ambitionen vereitelt, aber bisher konnten sie Kriege miteinander vermeiden. Ihre Arbeit ist jedoch äußerst gefährlich. Russland teilte die Ukraine auch mit militärischen Mitteln. Das Friedensforum ist eine gute Sache, aber solange die Staaten glauben, vom Krieg profitieren zu können, verlassen sie sich auf Waffen anstatt auf Worte.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.