Esken will den Kinderbonus

Esken will den Kinderbonus

Am Abend trat der Unionsausschuss zum ersten Mal in diesem Jahr zusammen. Neu: Raschert, Vorsitzender der CDU. Das entscheidende Thema: die Covid-19 Krise. Die Führung der Sozialdemokratischen Partei übt Druck auf Familien mit geringerem Einkommen aus.

Vor dem Koalitionsausschuss fordert die Sozialdemokratische Partei neue Kinderprämien für Hartz IV-Empfänger. Angesichts des durch die Corona Pandemie verursachten Drucks hofft die Co-Vorsitzende Saskia Esken, Familien mit niedrigem Einkommen weitere Hilfe zu leisten.

Gemeinsam mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz wurde klargestellt, dass eine solche Unterstützung auch gezahlt werden kann. Die Sozialdemokraten sagten: “Sie können unter allen Umständen Boni erhöhen. Wir müssen dies tun.”

Gute Erfahrungen bei der Erlangung von Kinderprämien “Esken hat der Gewerkschaft ein bevorzugtes Signal zur Senkung der Körperschaftsteuer gesendet.” Hier müssen wir auch mögliche Methoden prüfen. Jetzt müssen die Menschen wieder diejenigen unterstützen, denen während der Pandemie viele Fragen gestellt wurden – Kinder und Familien.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.