Viele Virus-Mutationen in Bayern

Viele Virus-Mutationen in Bayern

In Bayern sind Mutationen im Coronavirus weiter verbreitet als bisher angenommen. RKI-Chef Willer und Gesundheitsminister Spahn sind angesichts der Situation vorsichtig optimistisch. Alle Entwicklungen im Live-Blog.

Erfolgreicher Spendenmarathon für notleidende Karnevalisten

Der Spendenmarathon, der während der Corona Pandemie auf Weiberfastnacht für bedürftige Nachtschwärmer ausgestrahlt wurde, brachte mehr als 800.000 Euro ein. Christoph Kuckelkorn , Vorsitzender des Karnevals, sagte, dies bedeute, dass jetzt Schwierigkeiten behoben werden können, von denen einige seit Monaten kein Einkommen mehr haben. In der 6-stündigen Karnevalsshow “Mer looße üch nit allein” traten Bands wie Bläck Fööss, Höhner, Cat Ballou oder Domstürmer mit Referenten wie Bernd Stelter auf (wir werden Sie nicht alleine lassen). Das Geld soll Bühnentechnikern, Lichttechnikern und Fahrern zugute kommen. Viele von ihnen werden aufgrund des ungewöhnlichen Karnevals zerstört. BAP-Sänger Wolfgang Niedecken sagte: “Ich denke, Köln ist wirklich an den Spenden zu erkennen. Hier geht es um die Unterstützung von Menschen, die unter enormem finanziellen Druck stehen.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.