Ausflugsboot sinkt vor Alanya

Antalya: Ausflugsboot sinkt vor Alanya – Ein Toter

Am Dienstag den, 02.11.2020 ist ein Ausflugsboot rund 30 Meter vor der Küste des Badeortes Alanya in der Provinz Antalya untergegangen. 32 Menschen  und fünf Crew-Mitglieder konnten sich retten oder werden, ein russischer Tourist verstarb bei dem Unglück. Wie die DHA berichtet , konnten sich einige Menschen schwimmend zum Ufer retten, während andere von anderen Ausflugsbooten und der Küstenwache aus dem Wasser gezogen wurden.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.