Größter Exporteinbruch seit 2009

Größter Exporteinbruch seit 2009

Die Pandemie im vergangenen Jahr hat die deutsche Exportindustrie stark unter Druck gesetzt. Die Exporte gingen um 9,3% zurück, der größte Rückgang seit der Finanzkrise. Dieser Trend nimmt jedoch zu: Aufgrund der Corona Pandemie war der Rückgang der deutschen Exporte im vergangenen Jahr größer als der Rückgang seit der Finanzkrise. Das Statistische Bundesamt gab am Dienstag bekannt, dass der Euro gegenüber dem Dollar um 9,3% auf 1,205 Billionen Euro gefallen ist, während der Hypotheken- und Finanzkrise 2009 ein Rückgang von 18,4% zu verzeichnen war. Der Exportrückgang im Jahr 2020 ist das erste Mal seit 2013. Die Importe des letzten Jahres gingen gegenüber 2009 ebenfalls stark zurück und gingen um 7,1% auf 1,026 Billionen Euro zurück

Einbrüche im Frühjahr verdarben die Bilanz

Jörg Zeuner, Chefökonom von Union Investment, sagte: „Im Krisenjahr 2020 besteht nur eine sehr geringe Nachfrage nach„ Made in Germany “.„ Wenn deutsche Exporteure nicht von der raschen Erholung der chinesischen Wirtschaft profitieren, dann Der Rückgang der Exporte wird noch größer sein. “Insbesondere der Abschwung im März und April verursachte die Schwäche der Jahresbilanz. Seitdem sind die Exporte acht Monate in Folge gestiegen – zuletzt im Dezember, ein Anstieg von 0,1% gegenüber dem Vormonat. Dies hat die Erwartungen vieler Experten übertroffen. Laut einer Reuters-Umfrage hatten Ökonomen einen weiteren Rückgang von 1,0% erwartet.

 

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.