Komasaufen bei Jugendlichen

Jedes Jahr werden Tausende Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt. Die Zahlen sinken, aber leider nicht in allen Altersgruppen. Die Zahlen der Kinder und Jugendlichen, die mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus landen, ist weiter besorgniserregend. Laut der DAK-Berichtet kamen 2018 bis zu 20.500 Kinder & Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 10 und 20 Jahren sturzbetrunken sowie mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Derzeitige Statistiken gibt es noch nicht. 2019 waren es 1000 registrierte Fälle mehr. 2018 stieg die Zahl der Komasäufer mit Alkoholvergiftung weiter an. In Hamburg fallen, den Angaben zufolge, besonders die sehr jungen Jugendlichen auf, die sich bis zur Besinnungslosigkeit abschießen.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.