Advent ist möglich auf dem Hunsrück

Advent ist möglich auf dem Hunsrück

Das Team von crossport to heaven, der Jugendkirche auf dem Flughafen Hahn, hat sich für den Advent ein kleines Alternativprogramm überlegt. Es startet am Freitag, 04.12.2020 um  16 Uhr mit einem Projekt zur hl. Barbara für Kinder. Nach einer Katechese zu Beginn werden alle Kinder gemeinsam kreativ. Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich. Der traditionelle Aussendungsgottesdienst zum Friedenslicht findet in diesem Jahr Open-Air statt. Die DPSG Sohren, Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg, bringt das Friedenslicht auf den Hunsrück. Am Sonntag, 13.12.2020 um 19 Uhr wird es im Rahmen des Gottesdienstes der Pfadfinder ausgesendet.

Die Vertreter der Pfarreien und Gemeinden sollen frühzeitig planen, wie sie die Weitergabe in den Gemeinden organisieren können. Es wäre eine schöne Geste in diesen Zeiten, wenn das Friedenslicht in allen Dörfern des Dekanates Simmern-Kastellaun und gerade zu den nicht mobilen Bewohnern gelangen könnte.

In kleinerem Rahmen wird das Friedenslicht am Dienstag, 15.12.2020 um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Christophorus Ravengiersburg ausgesendet. Hierzu ist eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich. Auf dem „Käferplatz“ in Sohren  wird am Samstag, 19.12.2020 um 17 Uhr ein Open-Air-Friedenslichtgottesdienst umgesetzt. Die Anmeldung im Vorfeld ist per email an crossport@bistum-trier.de möglich

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.